Startseite     Login     Impressum     Datenschutz     Intra.NET
Link verschicken   Drucken
 

Wohlenhagen

Bereits 1219 als “Woldenhagen” erstmals urkundlich erwähnt ist Wohlenhagen somit der älteste Ortsteile der Gemeinde Hohenkirchen. Die Verbindung zu den benachbarten Gemeinden variierte im Laufe der Jahrhunderte.

 

Bis zum 17. Jahrhundert gehörte der Ort zum Patronat Bössow, ab 1704 zum Kirchspiel Hohenkirchen. Bis 1945 war Wohlenhagen ein Ortsteil von Großenhof.

 

Wohlenhagen wird heute zunehmend touristisch genutzt, was natürlich auch auf die Nähe zur Ostsee zurückzuführen ist.