Startseite     Login     Impressum     Datenschutz     Intra.NET
Link verschicken   Drucken
 

Beckerwitz

Beckerwitz ist die wahrscheinlich älteste Siedlung der Gemeinde, darauf deuten Funde aus der mittleren und neuen Steinzeit. Die erste Ansiedlung erfolgte an einem Vorfluter, er entstand in Jameln/ Alt Jassewitz und führt bei Zierow in die Ostsee. Vorfluter waren die Lebensader der Menschen. Sie brachten sauberes Trinkwasser.

 

Auch Beckerwitz war ehemals ein Ort geprägt durch Großbauern und Dienstleister. Hier waren ein Stellmacher, Schmied und ein Gastwirt ansässig. Eine Gastwirtschaft gibt es auch heute noch.

 

Ende der vierziger Jahre verließen viele Großbauern ihre Höfe, da sie die sogenannten “Pflichtabgaben” nicht erfüllen konnten oder wollten. Die verlassenen Höfe wurden u.a. Grundlage zur Bildung örtlicher Landwirtschaftsbetriebe, ab 1952 der LPG.

 

Der Tourismus, der in den 20-iger Jahren begann, ist bis in die heutige Zeit auch für Beckerwitz sehr wichtig.

 

Seit Anfang der 30-iger Jahre wurde in Beckerwitz-Ausbau eine deutschlandweit bekannte Jugendherberge betrieben. Auf Grund sehr hoher notwendiger Investitionen entschloss man sich 2018, diese zu schließen und die Gebäude zum Verkauf anzubieten. Das Gebäude des ehemaligen Sozialtraktes kaufte die Gemeinde Hohenkirchen, um hier den bestehenden Jugendclub anzusiedeln und einen großen Raum für kulturelle Veranstaltungen, z.B. in der Seniorenarbeit, für Ausstellungen und Gemeindefeste zu schaffen. Auch die Gemeindevertretung wird zukünftig hier tagen.