Startseite     Login     Impressum     Datenschutz     Intra.NET
Link verschicken   Drucken
 

Aktuelle Situation

28. 04. 2020

Liebe Einwohner der Gemeinde,

das Land hat in den letzten Wochen gezeigt, dass bei aller Hektik, die wir hatten am ende das Miteinander und gegenseitige Rücksichtnahme wesentlicher Bestandteil unseres Lebens sind. Das wir uns darauf besinnen können und auch harte Einschränkungen mit kreativen neuen Ideen und Wegen ertragen und meisten können, haben wir in den vergangen Wochen gezeigt. Wie in der Schule, haben wir in den letzten Wochen jeden Tag neues gelernt, Versuche unternommen und daraus Schlüsse gezogen. Ab jetzt (20.April) kommen wir in eine Phase, wo wir unser erlerntes testen müssen um herauszufinden, ob wir bereit sind z.B. die Abstandsregeln im Alltag zu leben ohne, dass es Auflagen dafür gibt. Nur dann, wenn wir die neuen Verhaltensregeln verinnerlichen, werden wir wieder weitgehend uneingeschränkt leben können. Es ist sicherlich schwer weiter Geduld zu haben, insbesondere, wenn andere schon wieder Lockerungen erfahren und man selbst noch warten muss. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass sich ein wenig weitere Geduld auszahlt und wir so in den nächsten Wochen Schritt für Schritt wieder selbstbestimmter werden können und die vielen neuen Verordnungen gelebte Praxis ansehen werden. Wir sind jetzt rund 4 Wochen in dieser Situation, bis Pfingsten sind es noch fast 6 Wochen. Wieviel ist, aber wichtiger, wieviel kann jetzt positives passieren.

Behalten Sie den Mut und genießen Sie das Frühjahr, 20. April 2020

Ihr Jan van Leeuwen